• Date
    11 Oct 2016
  • Location
    MAK Wien
  • Tickets
    freier Eintritt - free entry
  • Speakers
    45 Speaker
11-11
Oct 2016
Schwerpunkt: Innovationsfaktor Diversität
Die Karrieremesse für vielfältige Talente
  • 00
    TAGE
  • 00
    STD.
  • 00
    MIN.
  • 00
    SEK.
11
Oct
HIGHLIGHTS

fair.versity Austria – die Messe für ALLE.
Was zählt sind Kompetenzen und Erfahrungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer Herkunft, sexueller Orientierung, Religion, sozialem Status und/oder Behinderung. Come as you are – be who you are!

Vielfältige Aussteller

Auf der fair.versity Austria präsentieren sich die vielfältigsten Arbeitgeber und Dienstleister Österreichs.

CV-Check

Erfahrene PersonalberaterInnen überprüfen Bewerbungsunterlagen auf Deutsch und Englisch – kostenlos!

Rahmenprogramm

ExpertInnen teilen ihr Wissen zum Thema „Innovationsfaktor Diversität“ und liefern wertvolle Tipps.

KARRIERECOACHING

Auf der fair.versity werden kostenlose Kurzcoachings in allen Karriereangelegenheiten angeboten.

Foto Corner

Der fair.versity Austria Fotograf fertigt professionelle Business-Porträts an – kostenlos!

BUSINESS-SPEED-DATING

10 BewerberInnen, 10 Business-VIPs und 50 Minuten Zeit zum Kennenlernen.
Hurry up!

Aussteller
50
Jobs
1500
Speaker
45
BesucherInnen
2500
Aussteller

Diese Aussteller präsentieren sich auf der fair.versity Austria 2016 als vielfältige, diversitätsoffene Arbeitgeber:

Platin
Gold
Silber
Standard

…und viele mehr!

  • Heinz Kovacs (46)

    Ich war 2014 zum ersten Mal auf der fair.versity Austria und war beeindruckt vom umfangreichen Programm und den hochkarätigen Speakern. Seither ist die fair.versity jedes Jahr ein Fixpunkt in meinem Kalender.

  • Nala Aguda (35)

    Ich habe in Kenia Maschinenbau studiert und in einem Metallverarbeitungsbetrieb gearbeitet. Vor drei Jahren kam ich nach Wien, lernte Deutsch und suchte einen Job. Nach vielen erfolglosen Bewerbungen habe ich auf der fair.versity meinen jetzigen Arbeitgeber kennengelernt und so einen Job bekommen!

RAHMENPROGRAMM

Das Rahmenprogramm der fair.verstiy Austria 2016 unter dem Schwerpunkt Innovationsfaktor Diversität

  • Hauptbühne
  • Workshopraum (1. Stock)
  • Action Place
fair.versity_Logo_152x152
10:00 - 10:25
Eröffnung & Grußworte

Manuel Bräuhofer, brainworker - Vielfalt kommunizieren und
Manfred Wondrak, MBA, CMC, factor-D Diversity Consulting,
Organisatoren der fair.versity Austria

al_ani2
10:30 - 11:00Prof. Dr. Dr. Ayad Al-Ani
Key-Note: Diversity and Integration as a Driver for Innovation within the EU

Prof. Dr. Dr. Ayad Al-Ani
Trendexperte, Berater, Forscher am Institut für Internet & Gesellschaft, Berlin

fair.versity_Logo_152x152
11:00 - 12:15
Podiumsdiskussion: „Diversity as a Driver for Innovation and Market Growth within the EU“

Prof. Dr. Dr. Ayad Al-Ani, Trendexperte, Berater, Forscher am Institut für Internet & Gesellschaft, Berlin

fair.versity_Logo_152x152
12:30 - 13:00
Fashion-Show

fair.versity_Logo_152x152
13:00 - 13:30
Key-Note: „Wie kann Innovation durch Vielfalt in Unternehmen gelingen?“

fair.versity_Logo_152x152
13:30 - 15:00
Podiumsdiskussion: „Wie kann Innovation durch Vielfalt in Unternehmen gelingen?“

Univ.Prof.in Mag.a Dr.in Regine Bendl, Leiterin des Instituts Gender und Diversität in Organsiationen bei der WU Wien
Moderation: Karin Bauer, der Standard-Karriere

fair.versity_Logo_152x152
15:30 - 16:00
Key-Note: „Innovative QuerdenkerInnen"
hosted by Wirtschafsagentur Wien

fair.versity_Logo_152x152
16:00 - 17:30
Podiumsdiskussion: „Mut zum anders sein! Erfolgreiche Querdenker und a-typische Karrieren“
hosted by Wirtschafsagentur Wien

Leo Widrich, Gründer von Buffer Diskussionsteilnehmer,refugees@work.at Moderation: Reinhard Herok

fair.versity_Logo_152x152
18:00 - 19:30
Live-Act

fair.versity_Logo_152x152
10:00 - 11:30noch nicht veröffentlicht
Programm für den Workshop Raum folgt im Frühsommer 2016

Programm für den Workshop Raum folgt im Frühsommer 2016

fair.versity_Logo_152x152
10:30 - 17:30– noch nicht veröffentlicht
Programm für den Action Place folgt im Frühsommer 2016.

Im Action-Place gibt es pro Stunde zwei Kurzvorträge. Das Programm folgt im Frühsommer 2016.

Die fair.versity Austria ist barrierefrei! Alle Vorträge und Diskussionsrunden auf der Hauptbühne werden in die österreichische Gebärdensprache (ÖGS) übersetzt. Außerdem sind alle Räumlichkeiten rollstuhlgerecht.

fair.versity SPEAKER

Hochkarätige Speaker!

Diese – und noch viele mehr – Speaker teilen Ihr umfangreiches Wissen auf der fair.versity Austria 2016.

News Center

Partner

Die Durchführung der fair.versity Austria ist nur durch die Unterstützung unserer PartnerInnen möglich. Diese Kooperationen sind ein deutliches Zeichen der Wertschätzung und Förderung von Vielfalt und Chancengleichheit in Österreich.

MAK Wien
Address
Weiskirchnerstraße 3
1010 Wien
In der Nähe von Wien Mitte