Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Ihre Datenschutzanliegen richten Sie bitte ausschließlich an datenschutz@dopeg.at!

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen 12 Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Tracking

Wir verwenden Matomo, eine Software von InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland. Auf Basis unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- & Marketingzwecken gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO werden Daten gesammelt & gespeichert. Aus diesen Daten können zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt & ausgewertet werden.

Hierzu werden Cookies eingesetzt. Es handelt sich hierbei um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung des Browsers.

Die von der Matomo-Technologie erhobenen Daten (einschließlich Ihrer pseudonymisierten IP-Adresse) werden auf Servern von Dextra Data Solutions GmbH verarbeitet. Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren & nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Wenn Sie mit der Speicherung & Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, können Sie der Speicherung & Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt.

Bitte beachten Sie, dass die vollständige Löschung Ihrer Cookies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und somit von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Anmeldung zur fair.versity

Um eine Veranstaltung durchführen und organisieren zu können, müssen wir Daten erheben, speichern und verarbeiten. Wir geben diese Daten nur an Dritte weiter, die direkt in die Veranstaltung involviert sind und soweit dies für den organisatorischen Ablauf erforderlich ist.

Newsletterdaten

Wenn Sie sich für einen unserer Newsletter anmelden, so kümmern wir uns ebenso um den Schutz Ihrer Daten und geben diese nicht an Dritte weiter. Wir speichern diese Daten solange, bis sie bei Abbestellung des Newsletters wieder gelöscht werden.

Foto/Film

Während der Veranstaltung werden Lichtbildaufnahmen gemacht, die zur Dokumentation der Veranstaltung im Internet (fairversity.at, dopeg.at, Social Media) sowie für Printmedien und Aussendungen (lokale, regionale, überregionale Medien, usw.) verwendet werden können. Sie geben mit Ihrer Anmeldung zur Veranstaltung die Einwilligung dazu, dass die im Rahmen dieser Veranstaltung angefertigten Fotos und/oder Videoaufnahmen veröffentlicht und an ausgewählte Kooperationspartner weitergegeben werden können. Für den Fall, dass Sie dritte Personen zu dieser Veranstaltung anmelden, erklären Sie hiermit ausdrücklich, dass Sie bevollmächtigt sind, diese Anmeldung vorzunehmen und eine entsprechende datenschutzrechtliche Zustimmungserklärung abzugeben. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.