fair.versity 2018

Am 9. Oktober war es wieder soweit – die fair.versity Austria 2018 hat stattgefunden. Über 40 Aussteller und über 1.000 Besucher_innen trafen im MAK Wien aufeinander und tauschten sich bei einem vielfältigen und vielen interaktiven Programmpunkten aus. Kontakte wurden geknüpft, Jobbewerbungen wurden abgegeben und Kooperationen wurden vereinbart.

So vielfältig die Messe auch war, so viele Möglichkeiten gibt es auch, diese in der fair.versity Austria 2019 am Donnerstag, 10. Oktober 2019 umzusetzen und damit für noch mehr Interaktion und wertvolle Kontakte zu sorgen. Die Planungen dafür laufen bereits auf Hochtouren.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt, verfolgen Sie auch unseren Facebook-Auftritt https://www.facebook.com/fairversityAustria/ und reservieren Sie rechtzeitig genug Zeit, um (auch) 2019 wieder dabei zu sein und Ihr berufliches Weiterkommen zu fördern.

Wir freuen uns über Ihre Ideen, Ihre Anregungen und Feedback unter office@fairversity.at  und +43 1 93 466 14!

Martin-Lifka-4_7139
Aussteller
40
Programm Stunden
20
Speaker
25
BesucherInnen
1000
  • Timm U. (50)

    Die fair.versity Austria 2018 hat mich in ihren Bann gezogen! Ursprünglich hatte ich eineinhalb Stunden eingeplant, um mir einen Überblick über die Aussteller zu verschaffen und die Keynote von Konrad Paul Liessmann zu hören. Geblieben bin ich über sechs Stunden. So vielfältig wie der Name der Messe war auch das Programm aus Vorträgen, Diskussionen, Speed-Dating, CV-Check, Bewerbungsfoto und über 40 Ausstellern. In entspannter Atmosphäre konnte ich viele neue Kontakte schließen und viel an Inspiration mitnehmen. Der 10. Oktober 2019 ist daher für die fair.versity Austria 2019 schon wieder fix eingeplant!

  • Valentina B. (44)

    fair.versity Austria 2018. Horray, I was there! Torn between working at numerous trade fairs and conferences that are customary held in autumn at multiple places worldwide, I managed to find half an hour on October 9 to come to fair.versity to satisfy my curiosity. I knew upfront it was worth visiting, as the event organisers are known for their competence in personnel recruitment and talents development, but I didn’t expect the exhibition would keep me curios for hours - I just could not leave it as fast as I planned! It happened that way because every participant, literally every one, should have been paid attention to. Every step was a new contact, both valuable and memorable! I hope that when growing bigger (which I certainly wish to the expo team), the next year exhibition still remains a comfortable environment for individual communication between a visitor and an exhibitor. In my opinion, THIS IS the biggest quality of the fair.versity Austria - alongside with the excellent business-speed-datings and intense framework program performances, first and foremost, there is a DIALOGUE between a visitor and an exhibitor, productive and unhurried, respectful and thoughtful, and you guys facilitated it perfectly! Your domain is all about the people, and people do need time for a dialogue, so please keep this atmosphere for the years ahead. I know it is a challenge, to keep the balance between the expo quality and growing participants quantity, so I am already curious how will you cope with this challenge, and I am positive to come to see it in 2019. Just need to allocate the entire day for it, 'cause obviously half an hour won’t be enough ))

  • Julia K. (28)

    Die fair.versity Austria bietet eine großartige Möglichkeit, potentielle ArbeitgeberInnen persönlich kennenzulernen. Besonders begeistert hat mich das Business-Speed-Dating wegen der vielfältigen Jobchancen und spannenden Gespräche mit Personalverantwortlichen.

  • Christian H. (44)

    Die fair.versity Karrieremesse war die Gelegenheit aus einem breiten Spektrum verschiedener Branchen und Unternehmen den Überblick zu gewinnen, in welche Richtung sich die Unternehmen entwickeln wollen, was ihnen fehlt und worin die Herausforderungen bestehen. In Kombination mit dem Speeddating ein ideales Setting seine eigenen Fähigkeiten, Erfahrungen und Interessen mit den Unternehmen auf einfache und entspannte Weise abzuwägen. Ich kann es nur empfehlen.

  • Gerhard L. (53)

    Die fair.versity ist eine wertvolle zivilgesellschaftliche Diversity-Initiative und adressiert einen sehr aktuellen Bedarf unserer Gesellschaft: Förderung von Integration. Als Jobvermittlungsplattform bietet sie einerseits engagierten Menschen die Chance auf ein selbstbestimmtes Leben in Würde, anderseits können Arbeitgeber besondere Potentiale aufspüren und so ihren Fachkräftemangel reduzieren. Besonders attraktiv finde ich die Zusatzangebote CV-Check, Karriere-Coaching und Speed-Dating, die das umfangreiche Rahmenprogramm an Vorträgen gut ergänzen. Tolle soziale Initiative, tolle Organisation!

fair.versity 2018 EINDRÜCKE

Für alle, die 2018 nicht dabei sein konnten, hier einige Eindrücke.
Fotos: Martin Lifka und Sole Sophie Zeiszig / Sole Mediadesign e.U.

AUSSTELLER, UNTERSTÜTZER & PARTNER

Wir freuen uns über die vielfältige Unterstützung und bedanken uns herzlich bei

MAK Wien
Address
Weiskirchnerstraße 3
1010 Wien
In der Nähe von Wien Mitte